Fasching und Karneval

Fasching, Karneval, Fastnacht: diese Namen bezeichnen Gebräuche am Winterende, die schon vor dem Christentum entstanden sind. Die Menschen wollten die Kälte und die Geister des Winters vertreiben. Die Bräuche sind unterschiedlich, aber zwei Dinge sind immer dabei: Lärm und Masken. Heute ist der Karneval ein Teil des christlichen Jahresablaufs. Da soll einmal gefeiert werden, ehe am Aschermittwoch die Fastenzeit beginnt.



Karneval-Fastnacht-Fasching :: Feiertagskalender + Ferien

Home

Wörterbuch

aus der freien Enzyklopädie Wikipedia :: Inhalte stehen unter der GNU Lizenz für freie Dokumentation