DEUTSCHLAND - Geografie - Aufgabe 2


2. Gewässer, Flüsse. Ergänzen Sie die fehlenden Informationen:

Deutschland grenzt mit den Bundesländern Niedersachsen und Schleswig-Holstein an die . Diese ist ein Randmeer des Atlantiks. Mecklenburg-Vorpommern und Schleswig-Holstein liegen an der .

Die deutschen gehören zu sechs großen Flusssystemen, deren Einzugsbereiche fast die gesamte Fläche einnehmen. Diese sind der Rhein, die Donau, die Elbe, die Oder, die Weser, und die Ems. Der längste dieser Flüsse ist die . Sie entspringt im und mündet ins .

Der ist der längste Fluß innerhalb Deutschlands: Von seinem 1.320 km langen Flusslauf führen 865 km durch Deutschland. Seine wirtschaftliche Funktion ist bedeutend: er ist eine der am stärksten befahrenen Wasserstraßen Europas.

Die Elbe entspringt im an der Grenze Tschechiens zu Polen und mündet nach ungefähr 1.165 km - davon 725 km in Deutschland -in die .