DEUTSCHLAND - Grundinformationen


Quelle

Bundesrepublik Deutschland



AmtsspracheDeutsch
HauptstadtBerlin
StaatsformRepublik
RegierungsformParlamentarische Demokratie
BundespräsidentJoachim Gauck
BundeskanzlerinAngela Merkel
Fläche357.050 km2
Einwohnerzahl82.411.000 Einw.
Gründung der Bundesrepublik23. Mai 1949
Gründung der Deutschen Demokratischen Republik7. Oktober 1949
Wiedervereinigung Deutschlands3. Oktober 1990
NationalhymneLied der Deutschen
Nationalfeiertag3. Oktober (Tag der Deutschen Einheit)
Währung1 Euro = 100 EuroCent
Kfz-NationalitätszeichenD
Internet-TLD.de
Vorwahl+49
Offizielle Websitewww.deutschland.de

Deutschland (die amtliche Staatsbezeichnung lautet Bundesrepublik Deutschland) ist ein Bundesstaat. Er liegt in Mitteleuropa und hat gemeinsame Grenzen mit Dänemark, Polen, Tschechien, Österreich, der Schweiz, Frankreich, Luxemburg, Belgien und den Niederlanden. Im Norden bilden die Nordsee und die Ostsee die natürlichen Staatsgrenzen.

Bundeshauptstadt und Regierungssitz ist Berlin; die meisten ministeriellen Arbeitsplätze und zahlreiche Bundesinstitutionen befinden sich aber in der früheren Bundeshauptstadt (jetzt: Bundesstadt) Bonn. Das politische System ist föderal und als Parlamentarische Demokratie organisiert: Nach Artikel 20 des Grundgesetzes versteht sich Deutschland als demokratischer und sozialer Bundesstaat und Rechtsstaat. Dieser Bundesstaat besteht aus 16 teilsouveränen Ländern. Deutschland ist mit über 82 Mio. Einwohnern nach Russland der bevölkerungsreichste Staat Europas. Die Bundesrepublik Deutschland ist unter anderem Mitglied der Vereinten Nationen, der Europäischen Union und der NATO.

Aufgabe 1 :: Aufgabe 2